Therapieangebot im Überblick

Neben dem Erhalt und der Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit und der Muskulatur, dem Wiedererlernen von physiologischen Bewegungsabläufen sowie der allgemeinen Mobilisation und Rehabilitation steht insbesondere die Schmerzlinderung bzw. Schmerzfreiheit Ihres Tieres im Mittelpunkt der Therapie.

 

In  Abhängigkeit von Indikation und Behandlungsziel bieten sich verschiedene Therapieformen - oftmals in Kombination - an.

 

Sehr oft wird bei Hunden der Grundstein für später auftretende Probleme mit dem Bewegungsapparat bereits im Welpen- und Junghundalter durch falsche oder übermässige Bewegung oder auch durch Fehler in der Fütterung gelegt. 

 

Ältere Hunde wiederum haben ganz andere Bedürfnisse an Bewegungsart, -umfang und Fütterung.

 

Gerne berate ich Sie zu den gezielten prophylaktischen und geriatrischen Maßnahmen im Rahmen der Physiotherapie.

 

Einen Überblick zu den von Pfotenkraft angebotenen Therapieformen finden Sie in der linken Navigationsleiste.

Preise Pfotenkraft
2017.09_Preisliste.pdf
PDF-Dokument [386.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabel Kraft